MGW verleiht „Gesundheitszentrum am Spiegelwald“ Qualitätssiegel

04-03-2016 13:52

 

Dem „Gesundheitszentrum am Spiegelwald“ der AWO Südsachsen gGmbH in Grünhain wurde das neue Qualitätssiegel des Müttergenesungswerkes verliehen. Dabei handelt es sich um ein öffentliches Zeichen der Anerkennung durch die gemeinnützige Elly Heuss-Knapp-Stiftung, Deutsches Müttergenesungswerk. Das Siegel steht für die nachhaltige Qualitätssicherung bei den Mutter-Kind-Maßnahmen und Vater-Kind-Maßnahmen.  

„Wir sind stolz auf die Auszeichnung, denn die Qualitätsanforderungen des Müttergenesungswerkes sind nicht nur bundesweit einmalig, sondern auch ein Alleinstellungsmerkmal für ein ganzheitliches, gendersensibles, vernetztes und nachhaltiges Profil“, betont Einrichtungsleiterin Elvira Kosuch. Mit der Verleihung des Qualitätssiegels wird zugleich die erfolgreiche  Arbeit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Einrichtung mit den erkrankten und überlasteten Müttern als auch Vätern und deren Kindern als Zeichen für die gelebte Qualität des Deutschen Müttergenesungswerkes reflektiert. „Unsere Kurgäste können auch in Zukunft sicher sein, dass wir im Sinne des Müttergenesungswerkes gemeinsam mit ihnen an ihrer Gesundheit arbeiten“, erklärt Kosuch.

 

Die beiden AWO-Kurkliniken "Kurhaus Schanzenberg" in Horn-Bad Meinberg und "LangeoogKlinik" auf Langeoog wurden bereits im Jahr 2015 mit dem MGW-Qualitätssiegel ausgezeichnet. Weitere Einrichtungen der AWO werden demnächst folgen. 

 

Zurück

Nachrichtenübersicht

17-10-2017 08:03

Mütter unter Druck: Zwischen Anspruch und Wirklichkeit

31-05-2017 13:24

Erholt und gestärkt - Kuren für Eltern

Stiftung Warentest: Wissenswertes über Kurmaßnahmen

Weiterlesen …

10-05-2017 13:01

Die Schirmherrin - Tradition, Bedeutung und Wandel

Alle 5 Jahre steigt die Spannung im MGW, wenn der Bundespräsident gewählt wird.

Weiterlesen …

24-09-2015 13:50

„Woche der Müttergesundheit“

Kostenloser Online Schnell-Test zur Kurbedürftigkeit

 

Weiterlesen …